PROGRAMM

AUTOREN

MEDIEN

BESTELLEN

KONTAKT

BUCHHANDEL

IMPRESSUM

AGB

BLOG

PROJEKTE

CLUB

Ueli Brunner
Ultreïa – immer weiter!
In zehn Monaten auf Pilgersfüssen von Zürich nach Santiago de Compostela und zurück

239 Seiten, 14 x 20.5 cm, gebunden,

CHF 15.– (zzgl. 8.– Porto/Ex.)


Buch bestellen


Ueli Brunner

Ultreïa – immer weiter!

In zehn Monaten auf Pilgersfüssen von Zürich nach Santiago de Compostela und zurück

Zu Zehntausenden pilgern sie zu Fuss nach Santiago de Compostela und Jahr für Jahr nimmt die Zahl der Jakobspilger zu. Aus ganz Europa führen sie die Jakobswege zusammen, und gemeinsam gehen sie dem legendären Grab des Apostels entgegen. «Ultreïa» ist ihr Gruss, der in allen Sprachen Eingang gefunden hat. Der Pilgergruss drückt die Sehnsucht aus, die diese Wandervögel motiviert, die langen Distanzen zu gehen –
immer weiter! Viele suchen Gott auf der Reise, andere sich selbst oder die Grenze ihrer psychischen und physischen Belastbarkeit. Ueli Brunner sucht nichts von dem, findet aber auf seiner Reise, die über zehn Monate dauert und sich über mehr als 5000 Kilometer hinzieht, trotzdem vieles, was dem Sesshaften verborgen ist.


Der Autor bleibt seinem Vagabundenleben, wie wir es aus «Madonna auf der Strasse» und dem «Kainsmal» kennen, treu. Auf dem langen Weg nach Santiago verdient er sich den Lebensunterhalt mit Strassenmalerei, ernährt sich von den Früchten des Feldes, pflückt die Freuden des Tages und teilt die Einsamkeit der Nacht mit Igeln, Wildschweinen, Pilgerinnen und Clochards. Unterwegs begegnet Ueli Brunner einem alten Bekannten, der sich wieder und wieder in seinen Weg stellt, ihn mit unangenehmen Fragen konfrontiert und ihm eine Welt eröffnet, der sich der Autor zu verschliessen versucht. Die Begegnungen und Gespräche mit diesem Alten bringen eine phantastische Komponente in einen Reisebericht, der die Freuden und Sorgen eines ungebundenen Lebens auf der Strasse wirklichkeitsnah vermittelt.

 

 

 

© Edition Wanderwerk | 2009–2017